Aromatherapie

 

 

„Düfte sind die Gefühle der Blumen.“

(Heinrich Heine)

In der Aromatherapie verwendet man die Essenz der Pflanze, den durch Destillation gewonnenen reinen Duftstoff: das ätherische Öl.

 

Diese reinen Duftessenzen erreichen den Menschen auf verschiedenen Ebenen über alle Sinne:

  • Über die Nase sprechen diese direkt im Gehirn unsere tiefsten, oft verborgenen Emotionen an. Durch ausgewählte Aromen werden so auf direktem Weg blockierende Emotionen in Fluss gebracht
  • Über die Haut gelangen die Wirkstoffe in die Blutbahnen, in die einzelnen Organe, in unser Nervensystem und in den Hormonhaushalt und können so ihre Wirkung entfalten
  • Über die Lunge werden wirksame Inhaltsstoffe innerhalb weniger Minuten nachweislich aufgenommen

 

Ätherische Öle sind keine Wundermittel, aber wunderbare Mittel. Sie können unterstützend wirken:

  • entspannend und beruhigend auf das Nervensystem
  • schmerzlindernd 
  • immunstärkend
  • hormonell ausgleichend
  • seelisch und psychisch ausgleichend

 

In individuell zusammengestellten Massageölen entfalten diese wundersamen Heilmittel optimal ihre Wirkung und machen eine Aromamassage zu einem einmaligen Erlebnis.

 

Habe ich Ihre Faszination für diese duftenden Wunder der Natur geweckt? Gerne gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen an Kursen weiter. Ein duftendes Kurserlebnis mit allen Sinnen ist garantiert. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!