Aktuell

Aktuell · 28. August 2020
Die Ringelblume gilt als ausgesprochen wertvolle Wundheilpflanze ähnlich der Arnika. Im Gegensatz zu dieser jedoch milder und nebenwirkungsfrei, ist sie verträglicher für jede Haut. Calendula ist geradezu eine Wucherpflanze und wenn wir sie einmal im Garten angesiedelt haben, wird sie uns nicht mehr so schnell verlassen. Zahlreiche Wundheilsalben und Körperpflegeprodukte auf dem Markt bestärken uns im Wissen um die pflegende, heilende Wirkung dieser leuchtenden Blüten!
Aktuell · 22. Juli 2020
Gibt es schlechte Fette? Die Antwort lautet ganz klar nein! Nur eine unsachgemässe Herstellung, bei der im Falle von Kokosöl Transfettsäuren entstehen. Ein gutes bio Kokosfett aus schonender Kaltpressung ist wertvoll für unseren Darm, die Haut und hält unsere Gehirnzellen fit. Und wie bei allen Nahrungs- und Heilmitteln spielt Abwechslung und Dosierung eine entscheidende Rolle.
Aktuell · 28. Juni 2020
Das Öl aus den Samen der Nachtkerze bringt Licht und Ruhe in Seele und Geist und lässt die Haut erstrahlen. Die darin enthaltene Gamma Linolensäure, ein wertvoller Fettbestandteil, ist essenziell an der Bildung von körpereigenen Hormonen beteiligt, die unentbehrlich bei der Hautversorgung und bezüglich Hirnstoffwechsel sind. Eine unscheinbare und weitverbreitete Pflanze mit ungeahnten Heilwirkungen!
Aktuell · 24. Mai 2020
Entspannte Augen, um klar zu sehen, eine reine Haut, die das Strahlen von innen nach aussen trägt und eine gute Verdauung, sodass unser Bauch etwas zu lachen hat, sind alles vielversprechende Zeichen eines Erfolgsmenschen. So sah man es schon in den alten Hochkulturen Ägyptens und Arabiens und schätzte auf Grund dessen den Fenchel als Gewürz- und Heilpflanze. Begeben wir uns auf die Reise, den Fenchel neu zu entdecken!
Aktuell · 23. April 2019
Was wir als Unkraut kennen, ist als Heilpflanze in einer „Frühjahrskur“ nicht wegzudenken. Zudem ist die Grosse Brennnessel ein nahrhaftes Wildkraut mit Stoffwechsel anregender Wirkung und wird in der Begleitbehandlung von Rheuma und Gicht immer öfter eingesetzt, um den Schmerzmittelbedarf zu senken. Sie ist eine raffinierte „Klimaschützerin“ im grossen Ganzen, unserem Ökosystem und in Bezug auf unseren Körper.
Aktuell · 21. September 2018
Pfefferminztee ist für mich seit Kindertagen ein "Krankentee". Erst in Marokko habe ich den "Thé à la menthe" kennen- und lieben gelernt, auch weil ich zunehmend der grossen Vielfalt an Minzen Beachtung schenkte. Wenn Ihr wissen möchtet, was dieses Kräutlein in unserer Hausapotheke verloren hat und welche erfrischende Bereicherung es für unsere Küche ist, sind die folgenden Zeilen genau das Richtige!
Aktuell · 12. August 2018
Das Basilienkraut macht seinem Namen alle Ehre. Nicht nur sein Duft ist reich und königlich unter den über 100 Sorten, auch die vielfältige Wirkungsweise auf den Magen - Darm Trakt und das Nervenkleid ist beeindruckend. Und auf dem Teller setzt er jedem Gericht noch das Krönchen auf!
Aktuell · 25. April 2018
Wir begegnen der Schafgarbe so selbstverständlich auf unseren Wiesen und am Wegesrand und wissen oftmals so wenig über die Heilwirkung der "Achillea millefolium". Die vielseitige Wirkung der Schafgarbe ist so beeindruckend wie ihre tausendfach gefiederten Blättchen. Nicht nur der lateinische Name hat etwas Sagen umwobenes, auch die tief blaue Farbe des ätherischen Öles scheint mystisch zu sein.