Aktuell

Aktuell · 24. Oktober 2019
Vegetarisch, regional und saisonal kann ganz schön WILD sein. Dies zeigten die Apéro Häppchen, die ich im Rahmen einer Aktion der Stadtgmües Erlebniswoche mit Freuden kreieren, kochen und unter die Leute bringen durfte!
Aktuell · 25. September 2019
Die Zitronensäure lässt uns das Gesicht verziehen und die Viren in unserem Körper suchen das Weite. Sowohl die Zitrone wie auch ihr ätherisches Öl stehen für Sauberkeit und Frische, bereiten uns optimal auf kühlere und kürzere Tage vor und bieten uns einen genussvollen Schutz vor Grippe und Erkältung.
Aktuell · 23. April 2019
Was wir als Unkraut kennen, ist als Heilpflanze in einer „Frühjahrskur“ nicht wegzudenken. Zudem ist die Grosse Brennnessel ein nahrhaftes Wildkraut mit Stoffwechsel anregender Wirkung und wird in der Begleitbehandlung von Rheuma und Gicht immer öfter eingesetzt, um den Schmerzmittelbedarf zu senken. Sie ist eine raffinierte „Klimaschützerin“ im grossen Ganzen, unserem Ökosystem und in Bezug auf unseren Körper.
Aktuell · 14. November 2018
Safran hat eine tausende von Jahren alte Tradition. Schon die alten Ägypter wussten um die euphorisierende und erotisierende Wirkung und auch bei Kleopatra fehlte das Rote Gold nicht in ihrem duftenden Verwöhnprogramm. Lasst Euch entführen auf eine sinnliche Reise mit dem orientalischen Gewürz, so kostbar wie Gold!
Aktuell · 21. September 2018
Pfefferminztee ist für mich seit Kindertagen ein "Krankentee". Erst in Marokko habe ich den "Thé à la menthe" kennen- und lieben gelernt, auch weil ich zunehmend der grossen Vielfalt an Minzen Beachtung schenkte. Wenn Ihr wissen möchtet, was dieses Kräutlein in unserer Hausapotheke verloren hat und welche erfrischende Bereicherung es für unsere Küche ist, sind die folgenden Zeilen genau das Richtige!
Aktuell · 21. März 2018
Wir befinden uns in einer spannungsgeladenen Zeit. Am 21. März halten sich Helligkeit und Dunkelheit die Balance. Die Kräfte des Winters sind noch sichtbar und der Frühling, der sich nicht aufhalten lässt, ist spürbar. Die Zeit des Fastens und der Frühjahrsmüdigkeit ruft nach einem klärenden und stärkenden Duft und wer erfüllt diese Eigenschaften besser als der Rosmarinus officinalis mit seinem frischen, blumigen und würzigen Duft? Ein wahrer Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele!