Aktuell

Aktuell · 20. Oktober 2020
Selten finden wir einen Wiesenkümmel. Sein orientalischer Bruder ist der Kreuzkümmel. Doch die Heilwirkung auf den Darm und somit auf unser Immunsystem vereint sie wieder. Kümmel gilt als eines der drei wichtigsten Karminativa, Verdauungskräutlein, neben Anis und Fenchel...und er nimmt uns mit auf eine Reise in den Orient, nur drei Flugstunden von der Schweiz entfernt!
Aktuell · 22. März 2020
Die Cistrose ist zwar keine Rose, jedoch genau so vielseitig in der Wirkung wie diese und spricht auf der seelischen Ebene auch unser Herz ganz in seinen Tiefen an. Und sie hat eine grosse Wirkung in diesen königlichen Zeiten auf unser Immunsystem, zur Abwehr gegen Grippeviren und zum Schutz unserer Haut- und Schleimhaut. Taucht ein in den herben balsamischen Duft dieser kleinen Wunderblume, die unsere Herzen öffnet und eine lange Tradition in der Parfümerie hat.
Aktuell · 20. Januar 2020
Kurkuma kennen wir in erster Linie als Gewürzpulver, eine unentbehrliche Zutat des Currys, das auf Kleidern gelbe Flecken hinterlässt. Die Forschung befasst sich mittlerweile eingehend mit dieser Wunderknolle, wertvoll für unseren Verdauungstrakt, das Immunsystem, die Blutzirkulation und bezüglich Krebsbehandlung. Ist der indische Safran ein neues Wunderheilmittel, das uns jung hält?
Aktuell · 25. Oktober 2019
Der Salbei ist nicht nur ein sehr würziges Küchenkraut, das unsere Fettverdauung unterstützt und einem Gericht den letzten Pfiff gibt, sondern auch ein wunderbares Heilmittel bei Erkrankungen im Bereich der Atemwege UND es hält wissenschaftlich erwiesen unseren Geist frisch und wach!
Aktuell · 25. September 2019
Die Zitronensäure lässt uns das Gesicht verziehen und die Viren in unserem Körper suchen das Weite. Sowohl die Zitrone wie auch ihr ätherisches Öl stehen für Sauberkeit und Frische, bereiten uns optimal auf kühlere und kürzere Tage vor und bieten uns einen genussvollen Schutz vor Grippe und Erkältung.
Aktuell · 29. Januar 2019
Wer kennt den Ingwer nicht aus der asiatischen und indischen Küche? Neben den enthaltenen Scharfmachern hat diese wundervoll kräftige Wurzel noch andere heilwirksame Inhaltsstoffe, die wir schmecken und riechen können. Einmal mehr ein wirkungsvolles Heilmittel, dass wir richtig geniessen können, auch wenn wir verschnupft und krank im Bett liegen oder unser Magen seine eigenen Kapriolen dreht.