Aktuell · 24. Oktober 2019
Vegetarisch, regional und saisonal kann ganz schön WILD sein. Dies zeigten die Apéro Häppchen, die ich im Rahmen einer Aktion der Stadtgmües Erlebniswoche mit Freuden kreieren, kochen und unter die Leute bringen durfte!
Aktuell · 25. September 2019
Die Zitronensäure lässt uns das Gesicht verziehen und die Viren in unserem Körper suchen das Weite. Sowohl die Zitrone wie auch ihr ätherisches Öl stehen für Sauberkeit und Frische, bereiten uns optimal auf kühlere und kürzere Tage vor und bieten uns einen genussvollen Schutz vor Grippe und Erkältung.
Im Jahreskreis · 20. Juli 2019
In Anlehnung auf Ferienerinnerungen auf der griechischen Insel Andors widme ich diese Zeilen dem Wilden Oregano, der im Moment unsere Waldränder mit seinen rosa bis lila Blüten schmückt. In der Küche hat der sanfte Bruder des Thymians seinen festen Platz als die Fettverdauung unterstützendes Gewürz. Doch das ist bei weitem nicht alles was das Kraut und ätherische Öl können. Hervorzuheben ist mit Sicherheit seine entspannende Wirkung auf die glatte Muskulatur und als duftendes Hustenmittel.
Im Jahreskreis · 23. Juni 2019
Den Hopfen allein aufs Bier brauen zu reduzieren, wäre zu einfach. Neben seiner beruhigenden und appetitanregenden Wirkung, haben neuere Forschungen auch eine begünstigende Wirkung auf den weiblichen Hormonhaushalt in den Wechseljahren und eine krebshemmende Wirkung ergeben. – Kann Bier also doch als Heilmittel eingesetzt werden?
Im Jahreskreis · 27. Mai 2019
„Rinde, Beere, Blatt und Blüte, jeder Teil ist Kraft und Güte“. Dieser Spruch umschreibt die Wirkungsweise des weit verbreiteten schwarzen Holunders sehr passend. Neben seiner schweisstreibenden- und fiebersenkenden Heilwirkung, soll er ebenso unser Immunsystem stärken und das Leben der Pflanzen und Tiere beschützen. Lasst euch entführen in die Geschichte einer altehrwürdigen Heilpflanze und lest, was der „Hollerbusch“ alles zu bieten hat!
Aktuell · 23. April 2019
Was wir als Unkraut kennen, ist als Heilpflanze in einer „Frühjahrskur“ nicht wegzudenken. Zudem ist die Grosse Brennnessel ein nahrhaftes Wildkraut mit Stoffwechsel anregender Wirkung und wird in der Begleitbehandlung von Rheuma und Gicht immer öfter eingesetzt, um den Schmerzmittelbedarf zu senken. Sie ist eine raffinierte „Klimaschützerin“ im grossen Ganzen, unserem Ökosystem und in Bezug auf unseren Körper.
Im Jahreskreis · 25. März 2019
Nach dem Genuss des Allium ursinum oder anderen Lauchgewächsen halten nicht nur unsere Mitmenschen sicheren Abstand zu uns, sondern auch unliebsame Bewohner unseres Körpers. Bärenstark verteidigt uns die Hexenzwiebel gegen Bakterien, Viren und Pilze und schützt uns vor einer vorzeitigen Alterung.
Unentbehrlich · 03. März 2019
Ohne Salz kann unser Körper nicht bestehen und ohne die "Würze des Lebens" wäre unser Essen lange nicht so aromatisch und geschmacklich vielfältig. Zudem sind die würzigen Kristalle mit ihrer reinigenden und desinfizierenden Wirkung ein einfaches Heilmittel, das wir praktisch immer zur Hand haben. Begebt Euch auf die Karawanenreise zum Thema Salz!
Im Jahreskreis · 29. Januar 2019
Wer kennt den Ingwer nicht aus der asiatischen und indischen Küche? Neben den enthaltenen Scharfmachern hat diese wundervoll kräftige Wurzel noch andere heilwirksame Inhaltsstoffe, die wir schmecken und riechen können. Einmal mehr ein wirkungsvolles Heilmittel, dass wir richtig geniessen können, auch wenn wir verschnupft und krank im Bett liegen oder unser Magen seine eigenen Kapriolen dreht.
Im Jahreskreis · 24. Dezember 2018
Der Duft der Arve besitzt die Fähigkeit den stärksten Rauchgeruch in einer getäfelten Arvenstube zu neutralisieren, Klärung und Licht in die trübsten Stimmungen zu bringen, verhilft uns zu einem tieferen und erholsameren Schlaf und lässt unser Herz viel ruhiger schlagen! Dieses Erfahrungswissen und noch viel mehr überliefern die Rätromanen aus dem Engadin schon seit Jahrhunderten.

Mehr anzeigen